Loading images...

Albert Maringer

 
Albert Maringer

Albert Maringer

Ich wurde als drittes Kind von insgesamt fünf in Wels am 16. September 1959 geboren. Zur großen Freude unserer Eltern Frieda und Fritz Maringer, erlernten alle Kinder mindestens ein Musikinstrument, der Eine mit mehr, der andere mit weniger Erfolg!
Nach meinen Pflichtschuljahren begann mein beruflicher Werdegang im handwerklichen Bereich, von 1975 bis 1978 machte ich die Ausbildung zum Tischler. Wobei ich bereits zu dieser Zeit leidenschaftlicher Musiker war, denn schon im Jahr 1969 begann ich Klarinetten Unterricht zu nehmen. Meine Lehrer waren Herren Josef Mauser, Heinz Paschinger und Karl Schatz.
Im Jahr 1979 wurde ich in der OÖ Musikmillitärkapelle aufgenommen. Nach dieser Zeit entschloss ich meine Leidenschaft Musik zu meinem Beruf zu machen und begann dafür im Jahr 1980 mit dem Studium an der Bruckner Universität. Der B-Abschluss erfolgte im Jahr 1984. Sofort darauf arbeitete ich an der Reifeprüfung, die ich 1989 abschloss.

Selbstverständlich muss man als Lehrer immer am neuesten Stand bleiben und so nehme ich stets gerne an Weiterbildungen und Seminaren teil, unter anderem war ich bereits bei Herrn Ernesto Mollini und Hary Spanay (Bassklarinette).

Als Lehrer für Klarinette bin ich seit 1981 beim Landesmusikschulwerk tätig.

Privat haben meine Frau Elisabeth Maringer und ich zwei Erwachsene Kinder und erfreuen uns sogar bereits an zwei Enkelkinder unserer Tochter.

Unterrichtet an der LMS Eferding und Alkoven: Klarinette